Hier finden Sie uns

 

Gemeindebücherei Stockelsdorf
Ahrensböker Str. 78
23617 Stockelsdorf

 

 

Kontakt

Wenn Sie Fragen zu unseren Serviceangeboten haben, so können Sie per E-Mail, Telefon oder Fax Kontakt mit uns aufnehmen:

 

Telefon: 0451 49 87 -211

Fax:       0451 49 87 -212

E-Mail: buecherei.stockelsdorf@gmx.de

Öffnungszeiten

Montag: 9 - 13 & 14:30 - 18 Uhr

Dienstag: geschlossen

Mittwoch: 9 - 13 & 14:30 - 18 Uhr

Donnerstag: 9 - 13 & 14:30 - 18 Uhr

Freitag: 9 - 15 Uhr

Samstag: 10 - 12 Uhr

 

Bitte beachten Sie unsere Zugangsregeln

 

 

 

Zwei Becher mit Heißgetränken stehen auf einem Bücherstapel
Zwei Becher mit Heißgetränken stehen auf einem Bücherstapel

Wir teilen Geschichten!

Mit der Aktion „Wir teilen Geschichten“ heißen die Bibliotheken in Schleswig-Holstein und die Lübecker Bücherpiraten mit Unterstützung von engagierten Kindern und Jugendlichen Menschen aus der Ukraine bei uns im Norden willkommen. Das gemeinsam innerhalb weniger Wochen realisierte Projekt soll den ankommenden Familien eine Brücke bauen in eine für sie noch neue, fremde Welt, die sie gerade erst kennenlernen.

Die fünf illustrierten Geschichten wurden zweisprachig gedruckt.

Fünf illustrierte Geschichten für Kleine und Größere, die Lübecker Kinder und Jugendliche in den letzten Jahren im Rahmen von Workshops für die Website www.bilingual-picturebooks.org erdacht und gestaltet haben, konnten dank Unterstützung der Lübecker Possehl-Stiftung zweisprachig in Deutsch-Ukrainisch gedruckt werden.

In unserer Gemeindebücherei sind ab sofort auch mehrere dieser wunderbaren Taschen erhältlich. Wenn Sie eine ukrainische Familie kenne, die sich über eine Tasche mit zweisprachigen Geschichten freuen würde, melden Sie sich gerne in der Bücherei.

 

 

Stockelsdorf , 11. Mai 2022

Spiegel Bestseller

Jede Woche erscheint die Bestsellerliste des Nachrichtenmagazins 'Der Spiegel' neu. Prominent ist der Aufkleber auf vielen Büchern zu finden. Einem Qualitätsiegel gleich wird damit geworben ein Spiegelbesteller zu sein. Und natürlich gucken unsere  Leser und Leserinnen danach welche der 'Bestseller' denn auch wir im Angebot haben. Um Ihnen jetzt den Überblick zu verschaffen, haben wir eine neue Rubrik im Blog. Die Bestsellerrubrik, dort können Sie gleich erkennen welche der Titel wir schon haben oder welche bestellt sind und auch welche Titel fehlen.

 

Stockelsdorf , 17. Februar 2022

Eröffnung Archiv der Flucht - digital und vor Ort

Flucht,

ein so kurzes Wort für eine so ungeheure Sache.

Wie kann an Flucht erinnert werden? Wie können Fluchterfahrungen gesammelt und zugänglich gemacht werden? Wie so berichtet werden, dass die Zuhörer eine Idee davon bekommen  wie es gewesen ist?

 

Ein digitaler Gedächtnisort versammelt 42 dokumentarische Filminterviews mit Menschen, die in den letzten 70 Jahren in die Bundesrepublik oder die DDR eingewandert sind: Sie erzählen von Heimat und Exil, von dem, was Einwanderung bedeutet – und sie bezeugen eine vielschichtige, aufregende Erzählung der Geschichte dieses Landes.

Im digitalen Archiv werden diese Geschichten der Öffentlichkeit dauerhaft zugänglich und für die politische Bildung und Migrationsforschung nutzbar gemacht. Anlässlich ihrer Veröffentlichung am 30. September 2021 sind die Interviews im HKW in einer Installation zu sehen. In Workshops mit Schüler*innen und Lehrer*innen werden politische Bildungsprojekte initiiert; während der Thementage diskutieren Theoretiker*innen und Aktivist*innen Fragen entlang des Archivs die Notwendigkeit eines pluralen Gesellschaftsverständnisses.

Das Archiv der Flucht versammelt als groß angelegtes Oral-History-Projekt filmische Interviews von 42 Protagonist*innen, die zwischen 1945 und 2016 nach Deutschland kamen. Sie stammen aus 28 Herkunftsländern in Südamerika, Afrika, Ost- und Südosteuropa, im Nahen und Mittleren Osten sowie Südost- und Ostasien und teilen ihre Fluchtgeschichten in neun Sprachen. Die Geschichten umfassen die unterschiedlichsten sozialen oder kulturellen Hintergründe, Religionen, Sexualitäten und sozialen Schichten. Zum Zeitpunkt der Aufzeichnungen waren die Gesprächspartner*innen zwischen 19 und 87 Jahre alt. Die einzelnen Gespräche sind zwischen einer und sechs Stunden lang.

Kuratiert von Carolin Emcke und Manuela Bojadžijev

Unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier

 

Stockelsdorf , 01. Oktober 2021

„Wählen gehen!“

Klimawandel, gleiche Bildung für alle Kinder, bezahlbarer Wohnraum, leistungsstarkes
Gesundheitssystem, Schutz vor Gewalt und Verhinderung von Gewalttaten, Stärkung von Deutschland als Wirtschaftsstandort...
... es geht um viele zukunftsweisende Themen bei der Bundestagswahl am 26. September. Weil sich die Entscheidungen der Bundespolitik unmittelbar auf unseren Alltag vor Ort auswirken, zählt bei der Bundestagswahl jede Stimme.
Auch wenn in diesem Jahr keine Wahlbenachrichtigung zugestellt wurde, kann jeder Wahlberechtigte mit seinem Personalausweis im zuständigen Wahlbüro seine Stimme abgeben darauf weist das Ordnungsamt der Gemeinde Stockelsdorf ausdrücklich hin. Deshalb gilt: Wählen gehen! Dazu rufen die Leiterin der Gemeindebücherei Stockelsdorf, Kathrin Brümmer, und die Gleichstellungsbeauftragte der Gemeinde Stockelsdorf, Gudrun Dietrich, alle Wahlberechtigten auf. Und weil sich viele von der Politik gesetzten Rahmenbedingungen auf das Leben von Frauen auswirken, sollte jede Frau ihr Wahlrecht nutzen.
Es fängt an mit der Unterstützung von in Not geratenen schwangeren Frauen, es geht weiter mit dem Vorhandensein von angemessen bezahlten Hebammen und flächendeckenden Geburtsstationen, es geht um gleichwertige Bezahlung in sozialen und technischen Berufen und den Anstieg des Frauenanteils in naturwissenschaftlichen Berufen, um hochwertige Kinderbetreuung und Flexibilisierung und Familienfreundlichkeit im Arbeitsleben, so Dietrich.
Wer seine Wahlentscheidung gut abwägen und begründen möchte, hat viele Möglichkeiten, sich im Vorwege über die Bundestagswahl 2021 zu informieren. „Sehr gut verständlich sind die Broschüren der Bundeszentrale für politische Bildung, die kostenlos vom Infotisch in der Bücherei und aus dem Rathaus mitgenommen werden können“, so Brümmer. „Und neben dem Rathaus steht unter dem
Glasdach ein pinkfarbenes Infofahrrad, in dem die Broschüren ausliegen, so daß sich jeder rund um die Uhr bedienen kann.“ Zu Hause kann man sich bequem über den Wahl-O-Mat der Bundeszentrale für politische Bildung und über Wahltraut informieren. Wahltraut arbeitet nach dem Vorbild des Wahl-O-Mates“ und
hat besonders Aspekte der Gleichstellungs-, Inklusions-, Antirassismus- und Menschenrechtspolitik im Blick. Ein unabhängiges, überparteiliches Gremium hat dafür 57 Wahlprüfsteine erarbeitet, und die Stellungnahmen der Bundestagsparteien werden transparent und wertfrei auf www.wahltraut.de wiedergegeben.
Erstwähler:innen und Personen, die ihr Wissen auffrischen möchten, finden auf
www.wahl.bundesbots.de ein interaktives Informationsangebot zur Bundestagswahl im Chatformat. Auf www.frauenrat.de gibt es den Gleichstellungs-Check zur Bundestagswahl, und unter www.fidar.de wurden die Positionen der Parteien zu bestimmten Themen zusammengestellt.
 

Stockelsdorf , 16. September 2021

Eric Carle - der Autor der Raupe Nimmersatt

Im Alter von 91 Jahren ist der Autor und Illustrator der Raupe Nimmersatt und vielen anderen wundervollen Bilderbüchern gestorben.

Eric Carle, der in den USA geboren wurde, kam im Alter von 6 Jahren zurück in die Heimat seiner Eltern nach Deutschland. Studierte in Stuttgart an der Hochschule für bildende Künste und ging zurück in die USA . Dort erschuf er die hungrige Raupe, die sich durch 26 Lebensmittel futtern muß, um ein schöner Schmetterling zu werden.

Mit seiner so unverkennbaren Collagentechnik verewigte er sich und seine Geschöpfe in 60 verschiedenen Sprachen. Auf der sehr schönen Website des Eric-Carle-Museums gibt es eine tolle Auswahl an Ausmalbilder, Anleitungen und Videos von und mit Eric Carle Schauen Sie rein, es lohnt sich. 

Stockelsdorf , 27.Mai 2021

Vor vielen Jahren verbrachte ich den 23.April auf Mallorca und erlebte die Begeisterung der Einheimischen rund um den Georgstag. Überall auf den Straßen standen Büchertische und Blumenstände. Der Georgstag ist  gleichzeitig auch Tag des Buches. Die in den 20er-Jahren in Katalonien begonnene Tradition besagt, dass dem Geliebten ein Buch geschenkt wird. Die Geliebte hingegen bekommt eine Rose. In meiner Erinnerung war es ein einziges großes Lesefest mit Blumen als Beifang.

 

Jedes Jahr lassen sich auch die Büchermenschen in Deutschland etwas einfallen zum Welttag des Buches, meist bekommen Grundschulklassen von der Buchhandlung oder Bücherei vor Ort eine Einladung und dann geht es hinterher mit einem Buch nach Hause. In diesem Jahr gibt es um 11 Uhr eine virtuelle Lesung mit Rüdiger Bertram. Ja - dem Coolmann-Autoren. Dem Schriftsteller der unzählige Bücher für kleine, große und jugendliche Menschen geschrieben hat.

 

Außerdem kann es sein das morgen der Postzusteller bei Ihnen klingelt und statt einer Rechnung ein Buch für Sie dabei hat.

Öffnen Sie ihm ruhig und lassen sich eine Geschichte schenken.

 

 

 

 

Stockelsdorf , 22.März 2021

#MINTmagie online

Im Herbst hatten wir ganz viele Aufkleber, Taschen, Sticker und Stifte vom Projekt #MINTmagie des Bundesbildungsministeriums in der Jugendecke zum mitnehmen.  Eigentlich sollte noch ein Workshop folgen und Lust auf die #MINTmagie machen. Das hat leider nicht geklappt, aber es gibt jetzt eine spielerische Alternative für zu Hause, um bei den MINT-Fächern weiterhin am Ball zu bleiben.

Unter supermint.de können Kinder und Jugendliche spielerisch in die MINT-Welt eintauchen. Neben den typischen MINT-Fächern Mathe, Bio und Co. geht es dort z.B. auch um Geologie und Astronomie. Das Spiel richtet sich in erster Linie an 13-16-Jährige, sorgt aber auch bei jüngeren und älteren Rätselfreund*innen für leuchtende Augen.

 

Natürlich haben wir auch ganz viele Bücher zu den MINT-Fächern, die vorbestellt und kontaktlos abgeholt werden können.

 

 

Spielefans aufgepasst: SuperMINT geht in die zweite Runde! In 160 neuen, spannenden Fragen erfahrt ihr Wissenswertes, Kurioses und Überraschendes aus dem MINT-Universum. Neu ist außerdem das Supergadget, das die Spielerinnen und Spieler am Ende jeder Runde erhalten. Macht mit und verratet uns in den Kommentaren, welches Supergadget ihr erspielt habt!@MINTmagie #superMINT #MINTmagie #MINTallianz

 

Stockelsdorf , 24.Februar 2021

Ostern ist nur noch 44* Tage entfernt

* Stand 18.Februar 2021

 

Der Schnee der letzten Woche ist fast überall getaut und im Garten der Bücherei zwitschern fröhliche Vogelstimmen. Auch wenn die Bücherei gerade nur das Vorbestellen und Abholen von Medien anbietet, haben die Kolleginnen doch wie jedes Jahr die Osterbücher aus den Schränken geholt. Über 100 Bücher und CDs rund im Ostern finden

Sie in unserem Katalog .

Medien vorbestellen können Sie per eMail, telefonisch und über das Bestellformular.

 

 

 

Stockelsdorf , 18.Februar 2021

Druckversion Druckversion | Sitemap
Datenschutzerklärung Impressum © Gemeindebücherei Stockelsdorf

Anrufen

E-Mail

Anfahrt